AktuellesMannschaftJugendAusrüstungBall FeuerwehrfestChronikArchivLinks
Einsätze
Ölspur
Brandsicherheitswache
TUS Alarm
Betriebsmittelaustritt
Schadstoffeinsatz
PKW im Springbrunnen
Rauch hinter der Kläranlage
Fahrzeugbergung
Benzin- bzw. Ölspur
Waldbrand in Pottschach
Brand eines Gewerbebetriebes
Brandeinsatz in Pottschach
VU Südbahnüberführung
2 km lange Ölspur
3 Mal Sirenenalarm in Rohrbach
Brand eines Gewerbebetriebes
TUS-Alarm
Unwettereinsätze
Befüllen von Sandsäcken
Brandsicherheitswache
Ölspur beim Kreisverkehr
Auspumparbeiten in Raglitz
Brandsicherheitswache
Wassergebrechen
Traktor gegen PKW
PKW im Graben
Brandsicherheitswache
Verklausungen Rohrbach
Brandsicherheitswache
Fahrzeugbrand
Brandsicherheitswache
Verkehrsunfall Doblerstrasse
Brandsicherheitswache
Brand im Betriebsgebiet
Brandsicherheitswache
Verkehrsunfall beim Lagerhaus
Brandsicherheitswache
Brandsicherheitswache
Zusammenstoß zweier Pkw
VU Straße des 12. Februar
Verkehrsunfall Dammstrasse
Binden von Betriebsmittel
Brandeinsatz in Dunkelstein
Brandsicherheitswache
Trafobrand
Brandeinsatz im Schoeller Gelä
Brandeinsatz in Willendorf
Brandsicherheitswache
Brandsicherheitswache
PKW von Zug erfasst
PKW gegen Lichtmast
Brandsicherheitswache
Brandeinsatz in Diepolz
Brandsicherheitswache
Schadstoffeinsatz
Brandsicherheitswache
Fahrzeugbrand in Putzmannsdorf
Brandsicherheitswache
Veranstaltungen
Ausbildungsprüfungen
Funkleistungsabzeichen
Löschrayon
Infoplattform

Betriebsmittelaustritt

Am Sonntag, den 02.09.2018 wurden wir am Nachmittag zu einem Betriebsmittelaustritt in die Neunkirchner Straße gerufen. Am Einsatzort staunten wir nicht schlecht, die gesamte Fahrbahn auf einer Länge von ca. 800 m war verunreinigt. Es wurden sofort die Polizei, die Straßenmeisterei und die Feuerwehr Neunkirchen-Stadt nachalarmiert. Durch die rutschige Fahrbahn kam es zu einem Folgeunfall, wobei ein Fahrzeug gegen ein Verkehrszeichen fuhr. Gemeinsam mit der FF Neunkirchen-Stadt wurden um die 30 Säcke Ölbindemittel aufgebracht. Von der Straßenmeisterei wurde eine Spezialmaschine angefordert, um die Straße zu reinigen.
Nach 3 Stunden konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

 



Zoom


Zoom
KontaktImpressum