AktuellesMannschaftJugendAusrüstungBall FeuerwehrfestChronikArchivLinks
Einsätze
Brandsicherheitswache
Verkehrsunfall in Rohrbach
Brandsicherheitswache
Schadstoffeinsatz
Brandsicherheitswache
Brandsicherheitswache
Brandeinsatz in Willendorf
Brand im Werksgelände
Brandsicherheitswache
Ölspur
Brandsicherheitswache
TUS Alarm
Betriebsmittelaustritt
Schadstoffeinsatz
PKW im Springbrunnen
Rauch hinter der Kläranlage
Fahrzeugbergung
Benzin- bzw. Ölspur
Waldbrand in Pottschach
Brand eines Gewerbebetriebes
Brandeinsatz in Pottschach
VU Südbahnüberführung
2 km lange Ölspur
3 Mal Sirenenalarm in Rohrbach
Brand eines Gewerbebetriebes
TUS-Alarm
Unwettereinsätze
Befüllen von Sandsäcken
Brandsicherheitswache
Ölspur beim Kreisverkehr
Auspumparbeiten in Raglitz
Brandsicherheitswache
Wassergebrechen
Traktor gegen PKW
PKW im Graben
Brandsicherheitswache
Verklausungen Rohrbach
Brandsicherheitswache
Fahrzeugbrand
Brandsicherheitswache
Verkehrsunfall Doblerstrasse
Brandsicherheitswache
Brand im Betriebsgebiet
Brandsicherheitswache
Verkehrsunfall beim Lagerhaus
Brandsicherheitswache
Brandsicherheitswache
Zusammenstoß zweier Pkw
VU Straße des 12. Februar
Verkehrsunfall Dammstrasse
Binden von Betriebsmittel
Brandeinsatz in Dunkelstein
Brandsicherheitswache
Trafobrand
Brandeinsatz im Schoeller Gelä
Brandeinsatz in Willendorf
Brandsicherheitswache
Brandsicherheitswache
PKW von Zug erfasst
PKW gegen Lichtmast
Brandsicherheitswache
Brandeinsatz in Diepolz
Brandsicherheitswache
Schadstoffeinsatz
Brandsicherheitswache
Fahrzeugbrand in Putzmannsdorf
Brandsicherheitswache
Veranstaltungen
Ausbildungsprüfungen
Funkleistungsabzeichen
Löschrayon
Infoplattform

Brandeinsatz in Willendorf

Am Montag, den 15.10.2018 wurde unsere sogenannte „ALF Schleife“ um 22:50 Uhr zu einem Brandeinsatz, zur Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Willendorf alarmiert. Innerhalb kürzester Zeit rückte unser Atemluftfahrzeug Richtung Willendorf aus.
Am Einsatzort angekommen übernahm die Mannschaft des Fahrzeuges die Leitung des Atemschutzsammelplatz und begannen damit, die leeren Atemluftflaschen zu füllen.
Um ca. 02:00 Uhr konnten wir wieder in Feuerwehrhaus einrücken.


Am nächsten Morgen um 06:55 Uhr wurden wir wieder nach Willendorf gerufen, um die leeren Atemluftflaschen der Brandwache zu befüllen. Da immer wieder Atemschutztrupps eingesetzt wurden standen wir bis ca. 14:30 Uhr im Einsatz.

Insgesamt füllten wir 80 Atemluftflaschen.
Eingesetzt waren 2 Fahrzeuge und 7 Mitglieder



Zoom
KontaktImpressum