AktuellesMannschaftJugendAusrüstungBall FeuerwehrfestChronikArchivLinks
Unser Archiv
Einsätze 2018
Einsätze 2017
Einsätze 2016
Einsätze 2015
Einsätze 2014
Einsätze 2013
Einsätze 2012
Einsätze 2011
Grossbrand Lagerhalle
PKW Bergung Rohrbacherstraße
Sturmschaden Ährenweg
Brand in Autohaus
TE Rohrbacher Straße
Türöffnung Gahnsgasse
TUS Alarm BORG
Person in Notlage
PKW-Bergung Dammstraße
Verkehrsunfall Dammstrasse
TUS Alarm BORG
TUS Alarm Lagerhaus
Verkehrsunfall Forstnerweg
PKW Bergung Hauptstrasse
Zimmerbrand in Pottschach
Zimmerbrand in Pottschach
Brand eines Produktionsraumes
Wohnungsbrand Döpplingerstraße
PKW Bergung beim Kreisverkehr
TUS-Alarm Lagerhaus
PKW von Zug erfasst
Sturmschaden Hauptstraße
Wassereinbruch im Lagerhaus
Fahrzeugbrand in Pottschach
TE Auspumparbeiten
Wassergebrechen
Flurbrand Ährenweg
Brand von Baumstämmen
Kellerbrand im Stahlstadtmuseu
Person in Notlage
Brand im Schneebergdörfl
Fahrzeugbrand in Pottschach
Person in Notlage
Technischer Einsatz B26
Einsätze 2010
Einsätze 2009
Einsätze 2008
Übungen 2014
Übungen 2012
Übungen 2011
Übungen 2010
Übungen 2009
Übungen 2008
Veranstaltungen 2018
Veranstaltungen 2017
Veranstaltungen 2016
Veranstaltungen 2015
Veranstaltungen 2014
Veranstaltungen 2013
Veranstaltungen 2012
Veranstaltungen 2011
Herbstfest 2011
Veranstaltungen 2010
Veranstaltungen 2009
Veranstaltungen 2008

Grossbrand Lagerhalle

Am 31.12.2011 wurden wir um 19:37 Uhr zu einem Großbrand in die Industriestraße gerufen. Am Einsatzort standen eine Lagerhalle sowie die auf einem Freilager eines Baustoffmarktes gelagerten Dämmstoffplatten in Vollbrand. In der Erstphase konnte glücklicherweise ein Gasflaschenlager, welches an die brennende Halle grenzte, mit Hilfe eines Staplers noch rechtzeitig geräumt werden. Weiters wurde mit einem Kran die Dachhaut der Halle geöffnet um mit Löschwasser ins Innere zu gelangen. Da die Wasserversorgung ein riesiges Problem darstellte, mussten zur Löschwasserbeförderung sehr lange Löschwasserleitungen (1.960m) gelegt werden. Insgesamt waren 13 Feuerwehren (195 Mann, 38 Fahrzeuge) , das Rote Kreuz (5 Mann, 2 Fahrzeuge), der Arbeitersamariterbund (3 Mann, 1 Fahrzeug) und die Polizei (8 Mann, 4 Fahrzeuge) im Einsatz.
Die Nachlöscharbeiten konnten am 02.01.2012 um 14:30 Uhr beendet werden.
 
Eingesetzte Mitglieder:
Weninger Andreas, Kerschbaumer Kurt, Ofenböck Johann jun. , Ofenböck Johann sen., Zwinz Gerhard, Reiterer Johannes, Lechner Gottfried, Schandel Robert, Eikenberg Matthias, Teigl Michael, Palkovits Christian, Gruber Wolfgang, Hackl Jürgen, Gruber Karl, Ofenböck Richard, Wippel Karl, Biegler Stefan, Kager Hans Peter, Krumhuber Alexander, Freytag Thomas, Windbichler Gerhard, Reiterer Franz, Posch Thomas, Hackl Christoph
 
 
 
 


Zoom


Zoom


Zoom


Zoom


Zoom


Zoom
Fotos oben: Patrik Lechner - Einsatzdoku.at
 
 
 


Zoom


Zoom


Zoom
KontaktImpressum