AktuellesMannschaftJugendAusrüstungBall FeuerwehrfestChronikArchivLinks
Tank Rohrbach
Atem Rohrbach
Kommando Rohrbach
Pumpenanhänger
Abschleppachse
Wärmebildkamera
Rauchschutzvorhang
Alarmbildschirm/Drucker
Tauchpumpe Homa

Wärmebildkamera

Die FF Ternitz-Rohrbach verfügt nun über eine Wärmebildkamera der neuesten Generation - die Wärmebildkamera Evolution 6000 Plus der Firma MSA zeichnet sich durch eine ausgezeichnete Bildqualität und durch geringes Gewicht aus.

Bei Anforderung des TLF oder des Atemluftfahrzeuges stehen den Einsatzkräften ab sofort zusätzlich automatisch eine Wärmebildkamera und ein Rauchschutzvorhang zur Verfügung.

 

 



Zoom


Zoom


Zoom

 

 

Wozu braucht die Feuerwehr eine Wärmebildkamera?

Die Wärmebildkamera hat sich als vielseitig einsetzbares und äußerst effektives Hilfsmittel herausgestellt. Werden Personen in brennenden Gebäuden vermisst, mussten die Atemschutztrupps sich tastend von Zimmer zu Zimmer bewegen, um Vermisste zu suchen. Dies ist sehr zeitaufwendig – Zeit die bei der Menschenrettung nicht vorhanden ist. Mit der Wärmebildkamera reicht ein Blick in den völlig verqualmten Raum und Personen können sofort erkannt werden - das verkürzt die Rettungszeit um ein Vielfaches.

Weiters lassen sich Hitzestellen beispielsweise hinter Wänden lokalisieren und beurteilen. So können präziser versteckte Glutnester bekämpft werden was weiteren Sachschaden vermeidet.

Doch auch bei technischen Einsätzen kann die Kamera sehr vielseitig eingesetzt werden wie z.B. Personensuche auch im Freien (wobei es sich auch um Unfallopfer handeln kann), erkennen von Füllständen in Behältern, Prüfung von Schaltschränken und Stromleitungen, Leckagen von Dampf- und Warmwasserleitungen etc.

KontaktImpressum